Glutenfreies Bananenbrot mit Zimt
Glutenfreies, veganes Bananenbrot mit Zimt, Paranüssen, Kakaonibs & Mandelmehl. #glutenfrei #vegan #paleo
Portionen Vorbereitung
8Stücke 10Minuten
Kochzeit
30Minuten
Portionen Vorbereitung
8Stücke 10Minuten
Kochzeit
30Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Eine Kastenform einfetten und mehlen oder mit Backpapier auslegen.
  3. In einem Food Processor oder in einer Küchenmaschine die Bananen, den Ahornsirup, Milch, Öl, Vanille & Zimt zu einer glatten Masse verarbeiten.
  4. Das Mehl zusammen mit Backpulver, Natron, Salz und Chia vermengen und den Bananenmix hinzufügen und durch langsames Rühren zu einer Masse vermengen.
  5. Die Kakaonibs (oder Schokolade) und die zerhackten Pekannüsse unterheben.
  6. Den Teig in die Kastenform geben und glatt rühren.
  7. Ca. 30 Minuten backen (am besten Du machst den Zahnstocher-Test, dabei sollte der Teig nicht mehr an dem Zahnstocher kleben bleiben, außer Du magst es etwas „klitschig“).
  8. Das Bananenbrot ca. 40-60 Minuten in der Form auskühlen lassen, sonst verliert es schnell seine Form. Naschen macht allerdings an dieser Stelle am meisten Spaß.